Torsten von A-Z

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon monschi » 13. Mär 2011, 21:13

Oh je, das hört sich nicht so gut an, finde ich...

Aber wieso behauptet Torsten, er kenne noch keinen Song vom neuen Album? Sind denn " Daecher" und "Niemandsland" nicht dabei?
monschi
 
Beiträge: 144
Registriert: 09.2010
Wohnort: Pforzheim
Geschlecht: weiblich

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon gruenie » 13. Mär 2011, 21:48

wenn man so zwischen den zeilen hört, dann ist das alles doch recht harmlos - thomas ist im dunstkreis von berlin im studio und spielt da songs ein - während torsten im umkreis von köln im moment künstlerisch voll zufrieden ist. sie haben gerade bei der neuordnung der band gegenseitige solidarität bekundet (hat torsten ja schon lange vorher auch schon gemacht) und torsten plant langfristig mit thomas' terminen. immerhin hat torsten kein projekt, was aus dem stand die zuschauerzahlen erreicht, die thomas glücklicherweise immer noch mobilisiert - und nach der nächsten cd werden das hoffentlich wieder mehr ;o))))))

... und torsten und cani sind ja wohl keine wirklichen "konkurrenten" - auf der tour wird cani sicher wieder backliner und damit auch torstens drums einstimmen ;)
Benutzeravatar
gruenie
 
Beiträge: 470
Registriert: 09.2010
Geschlecht: männlich

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon Lotte » 14. Mär 2011, 09:19

IV vom 13.12.2010 :krümi-nich-da: >>>> http://godojlive.over-blog.de/article-t ... 34977.html


Das letzte Album haben zum großen Teil Studiomusiker eingespielt. Gibt es beim 3. Album Chancen, dass ihr das als Band einspielt?

Thomas: Das ist eine schwierige Geschichte. Das wird sich während der Produktionsphase ergeben, ob das so funktioniert. Letztes Mal hatte ich so viel Stress damit, muss ich ehrlich gestehen. Da waren dann wieder viele Leute, die mir ins Ohr gelabert haben, weil das auch eigentlich schon wieder recht fix gehen musste, denn der Termin war festgesetzt und es haben natürlich auch Studiomusiker eingespielt, die nichts anderes machen als das. Die sind aber jetzt keine Bühnenmenschen. Aber ich finde das auch nicht schlimm - im Nachhinein. Letztes Jahr hätte ich brechen können über diese ganzen Diskussionen, dieses Hin und Her. Da hat man dann so richtig schon irgendwann keine Lust mehr gehabt. Dann hat man das so durchgesetzt bekommen, dass auch aus der Band Leute fünf Songs mit eingespielt haben. Die Produktion war eine spezielle Geschichte. Da muss man sehen, wie sich das in der nächsten Zeit entwickelt und wie es dann umgesetzt wird. Meistens ist es so, dass die großen Studios, die eine Produktion übernehmen, ihre eigenen Studiomusiker haben, mit denen sie bereits seit Jahren produzieren. Ein Produzent arbeitet z. B. seit Jahren immer mit demselben Bassisten. Da wird dann immer gesagt, „ja, das könnte der hier besser.“ Auf solche Diskussionen habe ich keine Lust mehr, das ist dann nicht entspannt genug. Bei der letzten Produktion war das nicht ganz so entspannt, weil dir jeder immer was ins Ohr labern wollte. Das nervt dann halt.



Torsten, nochmal zu dir: Besteht denn nicht doch die Chance, dass du beim 3. Album deinen Part mit einspielen kannst?

Torsten: Das hängt wie gesagt von vielen Faktoren ab und ich weiß noch nicht, ob ich da was einspielen werde. Ich werde ja auch zum Beispiel im Studio in Bonn dauernd gebucht. Da läuft es genauso. Die wissen halt, dass das funktioniert und dann wenden die sich an mich.



Torsten, du hast ja unglaublich viele Projeke am Laufen: Highersense, Gates of Goldrain, bei den Analogue Birds bist du teilweise mit drin, du spielst bei Thomas, wie funktioniert das alles?

Torsten: Das kann nur deswegen funktionieren, weil das fast alles Aushilfsjobs sind. Bei „Highersense“ z. B. ist es was anderes, weil das ein Kumpel ist, bei dem ich jetzt dann auch live spielen werde. Allerdings ist es, wie in jedem Job eigentlich, eben immer auch eine Prioritätsfrage. Die Priorität ist bei mir ganz klar gesetzt. Dann ist eben auch die Frage, was läuft jetzt gerade, wieviel passiert jetzt gerade mit Thomas, habe ich Zeit für andere Sachen, habe ich keine Zeit?

Also ist deine Priorität bei Thomas?

Torsten: Ja, klar. Ich muss halt auch vom Schlagzeug spielen leben und muss gucken, dass ich auch bestehen bleibe. Das ist ja auch ok, das hält die ganze Sache ja auch spannend. Bei mir setzt sich das zusammen aus Studiojobs und Livejobs. Wenn man einen Hauptfokus hat und als Aushilfe spielt, dann verpflichtet man sich ja bei den Aushilfsjobs nicht für irgendwas, d.h. du spielst dann 2-3 Shows oder so, oder eine vielleicht, wenn der Kollege nur kurzzeitig krank ist oder was auch immer, dann ist man aber nicht dazu verpflichtet, dieser Band hundert Prozent zu geben. Ich behaupte mal, kein Musiker könnte nebeneinander vier Bands gleichzeitig gut führen, weil jede Band verlangt ja auch, dass du hundert Prozent gibst. Das kann nicht funktionieren. Erstens hat man soviel Energie gar nicht, und zweitens, wie willst du das machen? Du kannst nicht überall hundert Prozent geben, das wird niemals funktionieren. Deshalb muss man irgendwie gucken. Ich finde das eigentlich eine ganz glückliche Lage. Diese Aushilfssachen mache ich total gerne, weil einem das ganz viel Freiheit lässt.




also keine Panik :mone:
Benutzeravatar
Lotte
 
Beiträge: 1723
Registriert: 09.2010
Wohnort: im schönen Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon letitbe » 14. Mär 2011, 14:00

also keine Panik


hab ich nieeee gehabt, hab immer gesagt, Thomas weiß was er macht :drachnma:
Bild
Benutzeravatar
letitbe
 
Beiträge: 1069
Registriert: 09.2010
Wohnort: ganz weit im Westen
Highscores: 4
Geschlecht: weiblich

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon lara » 14. Mär 2011, 14:41

Habe ich jetzt auch nicht (die Panik) bei dem IV mit Torsten -- ich glaube, gruenie hat es genau auf den Punkt gebracht.
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten

Wilhelm Busch
Benutzeravatar
lara
 
Beiträge: 2232
Registriert: 09.2010
Wohnort: Schwabenländle
Geschlecht: weiblich

Re: Torsten von A-Z

Beitragvon monschi » 14. Mär 2011, 17:56

Danke Leute, da habt ihr mich doch wieder bissle beruhigt...
Eigentlich denke ich ja auch immer positiv und dass Thomas schon weiß, was er macht, aber immer geht das wohl doch nicht.
monschi
 
Beiträge: 144
Registriert: 09.2010
Wohnort: Pforzheim
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Archiv"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron